Steckdosenleiste 6-fach inkl. Gabriel-Technologie

Steckdosenleiste 6-fach inkl. Gabriel-Technologie

Steckdosenleiste 6-fach inkl. Gabriel-Technologie

Lieferung in 1 bis 3 Werktagen
CHF 162,00
inkl. CHF 11,58 MwSt. zzgl. Versand
Kurzbeschreibung

Artikelnummer: GT413280

 

Steckdosenleiste 6-fach inkl. Gabriel-Technologie

mit Überstromschutz 10 A, Stecker Version Schweiz Type J,

2 m Netzanschlussleitung, 2-poliger Schalter für 6 x Einsätze,

gegenüberliegend Netzleitung

Menge:
  In den Warenkorb

Geschirmte Netzleitungen und Steckdosenleisten für die Schweiz

Schweiz-Stecker und Buchsen sowie Steckdosenleisten nach Schweizer Norm SEV 1011:200

Geschirmte Steckdosenleisten und Kabel sind sinnvoll!

Warum ist eine Schirmung gegen elektrische und magnetische Felder sinnvoll? Diese Frage beantwortet die Firma Danell, Hersteller für geschirmte Kabel, Steckdosen- und Lampensysteme, so:

Künstlich erzeugte elektrische und magnetische Felder nehmen einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Der Einsatz von elektrischen und elektronischen Geräten im Wohn- und Arbeitsumfeld nimmt ständig zu. Der Einfluss der künstlich erzeugten Felder auf den menschlichen Organismus ist noch nicht abschließend erforscht, doch mehren sich die Hinweise darauf, dass Menschen auf die Belastung durch elektrische und/oder magnetische Felder sensitiv reagieren. Diese Felder lassen sich – ohne hierfür Komfort oder die neueste Technik verzichten zu müssen – durch einfache Maßnahmen erheblich reduzieren:

Elektrische Felder werden grundsätzlich durch jede elektrische Leitung verursacht, auch wenn ein angeschlossenes Gerät nicht eingeschaltet ist. Dieses Feld lässt sich durch die Verwendung von speziell geschirmten Produkten fast vollständig eliminieren.

Magnetische Felder entstehen nur dann, wenn ein Gerät auch eingeschaltet ist und somit ein Strom fließt. Auch magnetische Felder können durch entsprechenden Aufbau erheblich reduziert werden.

Durch die Verwendung von geschirmten Steckdosenleisten der Firma Danell kann man die Einflüsse dieser Felder erheblich reduzieren. Eine Verwendung von geschirmten Steckdosenleisten in Verbindung mit einem Einsatz der Gabriel-Technologie kann diesen Effekt noch verstärken.